Archiv | September, 2014

Saisonabschlussfeier

Am Samstag, 27.09.2014 geht die Tennissaison 2014 offiziell zu Ende. Wir wollen dieses Tennisjahr gebührend verabschieden und zugleich das Highlight – den Aufstieg der Herren 1 in die Bezirksliga – feiern.

images Wir laden daher alle Mitglieder des TCO herzlich ein
am Samstag, 27.09.2014, ab 14.00 Uhr zum Saisonabschluss
mit Schleifchen und Aufstiegsfeier der Herren 1

Wie jedes Jahr wird uns ab ca. 18.30 Uhr Jan mit seinen Köstlichkeiten verwöhnen. Kaffee und Kuchen wird es auch geben, zudem stiftet der Verein ein 30-Liter-Fässle Bier.

Für eure Vorfreude zitiere ich noch aus einer E-Mail von Jan:

… der Rundenabschluß rückt näher und ich möchte natürlich auch dieses Jahr gerne die Mitglieder wieder mit leckerem Essen versorgen. Meine Idee für dieses Jahr wäre ein „Oktoberfest“.

Zum Essen würde ich Schweinekrustenbraten mit Rotkraut und selbstgemachten Semmelknödeln vorschlagen. Für Vegetarier kann ich als Alternative noch Rahmpilze machen. Als Snack tagsüber würden Weißwürste passen.

Da meines Wissens nach die Herrenmannschaft auch noch ihren Aufstieg feiern möchte, wäre zu überlegen ob man nicht passend zum Thema noch Faßbier für alle organisiert.

Neuer Vereinsmeister im Herren-Doppel

Heiko Gnan und Julian Kieninger (sitzend) sind die neuen Vereinsmeister im Herren-Doppel

Am 13./14. September wurden die Vereinsmeisterschaften im Herren-Doppel ausgespielt. Obwohl nur 5 Doppel antraten, ergaben sich bei den Matches jeder gegen jeden durchgängig spannende und enge Spiele. Auch die späteren Sieger mussten alles geben, um am Schluss ganz oben zu stehen. Leider fiel das Doppel Peter Gassner/Wilfried Hofgärtner nach dem ersten Match verletzungsbedingt aus.

Die Ergebnisse lauten:   Weiterlesen →

Vereinsmeisterschaften im Herren-Doppel

Am Wochenende – Samstag, Sonntag 13. 14. September – finden unsere Vereinsmeisterschaften im Doppel statt.

Leider haben sich keine Damen-Doppel gemeldet. Als Ersatz wird den Damen angeboten, am Sonntag ab 14.00 Uhr – parallel zu den Herren-Doppeln – ein Schleifchen zu spielen. Ich rege an, dass sich die Damen untereinander absprechen. Gespielt kann werden auf den Plätzen 3, 4 und 5.

Die Herren-Doppel benötigen nur die Plätze 1 und 2.

Daher können natürlich auch sonst die Aktiven die übrigen Plätze bespielen.

Am Samstagnachmittag und Sonntag wird bewirtet. Schön wäre es, wenn einige Zuschauer zu einer guten Wettkampfatmosphäre beitragen würden.

Spielplan

Samstag 13.09

13.00 – 14.30 Julian/Heiko ./. Wilfried/Peter
Tilman/Walde ./. Wieland/Claus
15.00 – 16.30: Wolfg/Hub. ./. Tilman/Walde
Julian/Heiko ./. Wieland/Claus
17.00 Wolfg/Hub. ./. Wilfried/Peter

Sonntag 14.09

10.30 – 12.00 Julian/Heiko ./. Tilman/Walde
Wolfg./Hub. ./. Wieland/Claus
13.00 – 14.30: Tilman/Walde ./. Wilfried/Peter
Julian/Heiko ./. Wolfgang/Hubert
15.00 Wieland/Claus ./. Wilfried/Peter