Nach den Wahlen gehören dem Vorstand an (vorne, von links): Bernhard King, Sabine Eisele, Angelika Hörl, Peter Wolf, hinten, von links: Bastian Bippus, Wieland Vogt, Waldemar Weiss, Gerd Bister und Jaroslaw Boronczyk. Foto: Bippus

Der Tennisclub Oberndorf muss einen gravierenden Einschnitt verkraften: Für die Saison 2018 kann die Damenmannschaft, die in den vergangenen Jahren unter anderem mit dem Aufstieg in die Oberligastaffel schöne Erfolge gefeiert hat, nicht mehr gemeldet werden. Berufliche Veränderungen, aber auch langwierige Verletzungen haben diesen bedauerlichen Schritt unumgänglich gemacht.

Der TCO-Vorsitzende Waldemar Weiss freute sich, dass Bastian Bippus sich trotz seines beruflichen Engagements in den USA dazu bereit erklärt habe, ein weiteres Jahr als Sportwart zu fungieren, und dass Jaroslaw Boronczyk als Nachfolger von Claudia Link-Gaal das Amt des Jugendwarts übernimmt.

Weiterlesen beim Schwarzwälder Bote